Schule und Umwelt

Ja ich weiss, aber... Umweltschutz im Alltag, geht das?

„Ich möchte aufmuntern…
Mich und dich und viele andere.
Aufmuntern, etwas für unsere Erde, unseren Lebensraum zu tun.
Und ich möchte dich neugierig machen und zeigen, wie einfach es sein kann.

Weg vom passiven Zuschauen, hin zum aktiven Umweltschutz – das Buch zeigt anhand vieler Beispiele aus dem Alltag, wie das gehen kann. Dazu bietet es wichtige Hintergrundinformationen, erklärt die Sachverhalte und die Notwendigkeit zum Handeln.
Es hilft dem Leser, eingefahrene Gewohnheiten zu überwinden.
Das Motto: Viele unserer Entscheidungen am Supermarktregal haben Einfluss, zum Teil bis zum anderen Ende der Welt. Dieser Verantwortung sollten wir uns bewusst werden.“
Martin Maurer

Der volontäre Verein ocean-R-evolution hat einige Exemplare des Buchs von Martin Maurer erworben und verschenkt jeweils ein Stück an Schulen. Auf der Webseite des Vereins findest Du zudem einen kleinen Einblick in Tips und Tricks für den Alltag auch von Martin Maurer. Zudem haben wir eine Gruppe auf Facebook gegründet, wo wir uns gegenseitig immer wieder daran erinnern wie wichtig unsere täglichen kleinen Entscheidungen sind. 

Wie gehe ich vor?

Pro Schule vergeben wir ein Buch bis unser Vorrat aufgebraucht ist. 

Schreibt uns eine Mail: info@ocean-R-evolution.com

Wer steht dahinter?

Martin Maurer

Kontakt für ein Buch Exemplar bitte eine Mail an:
info@ocean-R-evolution.com

Martin Maurer wurde am 11. Mai 1970 in Witten geboren und wuchs in Wetter (Ruhr) auf. Im Alter von 29 Jahren zog er mit seiner Familie an den Bodensee und ist seither im Einkauf eines Automobilzulieferers beschäftigt.
Nach „Mein Glück mit dem Glück“ ist „Ja ich weiss, aber… Umweltschutz im Alltag, geht das?“ sein zweites Buch.

Die Natur liegt ihm am Herzen, sie trägt zu seinem Glück bei. Und so will er mit dem neuen Buch einen weiteren Beitrag leisten und möglichst viele Menschen überzeugen, verantwortungsvoll mit unserem Planeten umzugehen.