Schule und Umwelt

Geschenke aus der Natur

Basic’s im Haushalt selbermachen!

Gerne zeige ich Euch, wie einfach Umweltschutz im Alltag möglich ist! Viele Haushaltsprodukte verursachen viel Abfall und Verschmutzen das Wasser. Vieles lässt sich durch natürliche Zutaten ersetzen.

Die Müllreduktion im Alltag ist für unsere Zukunft sehr wichtig! Gerne möchte ich Euch ermuntern Eure Produkte selber zu machen und sogar Eure Eltern und Grosseltern damit zu überraschen.

Ich lasse Euch in meine langjährigen Erfahrungen rund um die Müllvermeidung blicken. Ich veröffentliche hier immer mal wieder neue Rezepte zum Nachmachen. 

Viele dieser Rezepte kennen Eure Eltern vielleicht noch von ihren Eltern, doch einiges haben sie vielleicht vergessen. Erinnern wir sie gemeinsam wieder daran mit einem schönen Geschenk?

Wir wollen mitmachen!

Ihr könnt folgende Rezepte gerne nachmachen. Siehe weiter unten "Rezepte"

Schreibt mir gerne eine Mail via info@ocean-r-evolution.com, falls Ihr einen individuellen Termin haben möchtet um gemeinsam Geschenke herzustellen. Ich versuche es mir sehr gerne einzurichten!

Meldet Euch gerne per Mail bei mir: info@ocean-r-evolution.com 

Rezepte

Zutaten:

  • 250 g grobes Salz
  • 2 EL Natron
  • 1 EL Pflanzenöl (Olive, Raps, Kokos)
    • 20 Tropfen ätherisches Öl (
      „Erkältungsbad“ = Eukalyptus
      „Entspannungsbad“ = Melisse
      „Beruhigungsbad“ = Lavendel
  • Optional Lebensmittelfarbe

 Und so geht’s

Alle Zutaten in einer Schüssel verrühren und in ein Schraubglas abfüllen.

1 Tag durchziehen lassen.
Für ein Vollbad reichen 3 EL Salz.

Viel Spass!

Zutaten:

  • 2 EL Speisestärke
  • 2 EL kristalline Zitronensäure
  • 10 ml umweltfreundliche Flüssigseife oder Bio-Spülmittel
  • 500 ml kaltes Wasser
  • 100 ml abgekochtes Wasser

    Ausserdem: zwei kleine Töpfe, einen Messbecher, einen Esslöffel, eine grosse Schüssel und mehrere kleine Gefässe, einen Schneebesen, einen Trichter und eine leere Flasche zum Abfüllen des Reinigers, zum Beispiel die leere Flasche vom bisher genutzten Produkt.

Und so geht’s

100 ml Wasser abkochen und zum Abkühlen zur Seite stellen. In einem Topf die Speisestärke in 500 ml kaltes Wasser einrühren. Die Mischung kurz aufkochen und dabei stetig rühren, damit keine Klumpen übrig bleiben. Es sollte eine zähflüssige milchige Masse entstehen. In das zuvor abgekochte Wasser Zitronensäure einrühren und so lange weiterrühren, bis sich alle Kristalle im Wasser aufgelöst haben. 10 ml Spülmittel hinzufügen. Die entstandene Flüssigkeit mit dem Wasser Speisestärke Gemisch vermengen.

Wer steht dahinter?

Tania Cruz Martìnez

Fachfrau Betreuung

Kontakt via Verein ocean-R-evolution:
E-Mail schreiben

In meiner Freizeit neben meinem Beruf als Fachfrau Betreuung, liebe ich es in meinem Garten zu arbeiten, Gemüse selber anzubauen, Gemüse und Früchte einzumachen. Oder auch eigene und natürliche Pflege- und Putzprodukte herzustellen! Auch backe und bastle ich liebend gerne mit meinen beiden Kindern.

Ich brenne für eine Welt, in welcher jeder von uns bei jeder alltäglichen Entscheidung (beim Einkauf, beim Reisen, beim Feiern, etc.) mehr an unsere Erde und deren Bewohner (Menschen, Tiere, Plfanzen, Insekten etc.) und an unsere zukünftigen Generationen denkt. Dass jeder viel bewusster entscheidet und sich selbst auch hinterfragt; brauche ich das wirklich?

Ich brenne für mehr Aktivismus für unsere Mutter Erde, dass es selbstverständlich wird unsere Umwelt zu achten und im Einklang mit ihr zu leben.